United States Minor Islands

Amerikanische Insulaner Domains

Die US Jungferninseln sind eines der wenigen Länder der Welt ohne permanente Einwohner. Nur Wissenschaftler und Militärangehörige leben auf den Inseln, nachdem die Besiedelung dieser durch die USA in den 1930er Jahren fehlschlug. Ohne Kultur und Politik haben die USA die verlassene Insel für sich beansprucht, um auf dieser Landebahnen und ein Kraftwerk zu errichten, um damit den westlichen Pazifik zu kontrollieren.

Mit 0 Domain-Namen Erweiterungen

Filtern A bis Z  
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Am beliebtesten
  • Alle anzeigen
Kostenlose Vorregistrierung
Im Sunrise
Im Landrush
Nicht verfügbar
Verfügbar
Beschreibung

Niemand auf den kleinen US-amerikanischen Überseeinseln wohnt dort permanent. Stattdessen befinden sich nur Forscher und Militärangehörige auf den Inseln, die niemals über eine moderne beheimatete Zivilisation verfügten. Zwar gab es in den späten 1930er Jahren Versuche der US-Regierung, die Insel zu besiedeln, jedoch führte der Zweite Weltkrieg zur Aufgabe dieser Idee.

Aufgrund der kaum vorhandenen Einwohner der Inseln, werden diese alle zu einem Gebiet zusammengezählt. Die Inseln sind jedoch politisch betrachtet nicht verpartnert. Es gibt keinerlei politischen oder kulturellen Aktivitäten auf den Inseln. Die meisten der Inseln wurden durch die USA im Zweiten Weltkrieg erobert, als diese gegen Japan im Pazifk kämpften.

Die USA haben auf vielen der Inseln kleine Flugplätze eingerichtet, welche den Westpazifik schützen sollen.