Domains übertragen Domains umziehen

Übertragen Sie Ihre Domain-Namen zum einzigen Registrar, der genug Knowhow mitbringt und weltweit zu registrieren.

Der Transfer von Domain-Namen zu 101domain ist kinderleicht!

Anders als viele Domain-Namen Registrierungen unterstützen wir den Transfer für beinahe jede Art von Domain-Namen weltweit, ganz gleich ob es sich um einen simplen .COM Namen oder etwas ganz Spezielles handelt. Wenn wir es verkaufen, dann können wir es auch transferieren - so einfach ist das!

Mit 101domain erhalten Sie gleichzeitig Zugang zu Experten am Feld der generischen Domain-Namen und der Internationalisierten Domain-Namen.

Für Fragen bezüglich eines Domain Transfers oder für ein maßgeschneidertes Angebot für einen Massentransfer kontaktieren Sie uns bitte.

Domains von einem anderen Account transferieren

Folgen Sie diesen einfachen Schritten um Ihre Domain von einem anderen Registrar zu transferierenr:

  1. Bereiten Sie Ihre(n) Domain-Namen zum Transfer vor.
    • Vergewissern Sie sich, dass Ihre WHOIS information korrekt ist.
    • Schalten Sie das Update Look Ihres Domain Namens frei und ebenso das Transfer Look, falls es eines gibt.*
  2. Senden Sie das Ansuchen zum Domain-Namen Transfer ab und bezahlen Sie die Gebühr.
    • Falls Sie Autorisierungscode(s) besitzen (manchmal EPP Codes genannt), dann geben Sie ihn jetzt, während des Checkouts oder danach ein.
    • Ihnen wird nun der bezahlende Betrag verrechnet und Ihr Domain-Name wird automatisch für ein weiteres Jahr erneuert.**
    • Stellen Sie Ihre Domain-Namen Einstellungen während des Checkouts ein und konfigurieren Sie Add-Ons wie WHOIS Privacy oder Web Hosting.
  3. Folgen Sie den Anleitungen, die Ihnen per Mail geschickt wurden.
    • In den meisten Fällen benötigen Sie einen Entriegelungs- und Autorisationscode, danach wird der Prozess innerhalb von 5 Tagen automatisch abgeschlossen.
    • Falls sich der Übertragungsprozess für Ihren Domain-Namen hiervon unterscheidet, wird Sie unser System darüber informieren und Ihnen klare Anweisungen zur Übermittlung des Antrags zukommen lassen.
Domains von einem anderen Account transferieren

Sind Sie auf der Suche nach der Übertragung einer 101domain-Domain zu einem anderen Kunden?

Folgen Sie diesen einfachen Schritten um den Transfer Ihres Domain-Namens zu einem anderen 101domain Kunden einzuleiten:

Dieser Prozess ist kostenfrei und nur für Auth-Code basierte Transfers erhältlich. Die Registrierungsperiode wird nicht verlängert. Für alle anderen Transfers zu 101domain Kunden kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

Die Informationen des Übernehmens ersetzen Ihre Informationen beim Domain-Namen und er oder sie erhält vollständige Kontrolle und Besitz über den Domain-Namen. Achtung: Dieser Prozess ist nicht reversibel.

  1. Bereiten Sie Ihre(n) Domain-Namen zum Transfer vor.
    • Schalten Sie das Update Look und das Transfer Look Ihres Domain Namens frei*
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und gehen Sie zu den Domain-Namen Einstellungen.
    • Wählen Sie "Transfer Domain to another User" aus und Sie erhalten einen Autorisierungscode.
    • Geben Sie den Autorisierungscode zum Übernehmer damit der Prozess abgeschlossen werden kann.
  3. Sobald der Übernehmer den Code erhalten hat wird dieser wie ein normaler Transfer zu dieser Seite verarbeitet. Sie müssen für diesen Transfer nicht bezahlen.
  4. Sie werden benachrichtigt sobald der Prozess abgeschlossen ist und die Domain nicht mehr in Ihrem Account ist.

Anmerkungen:
* Falls Ihre Domain während der letzten 60 Tage registriert wurde oder sich die Kontaktdaten geändert haben, könnte es sein, dass sich Ihr Name nicht zum Transfer eignet.
** Nach dem Transfer verlieret eine kleine Anzahl an Ländercode Domain-Namen alle überbleibenden Registrierungs-Bedingungen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Transfer FAQ


Bevor Sie den Prozess der Domainübertragung für Ihre Domain zu 101domain beginnen, müssen Sie Ihre Domain für die Übertragung vorbereiten.

Hinweis: Ihre Domain kann nicht übertragen werden, falls die Kontaktinformationen innerhalb der letzten 60 Tage geändert wurden oder falls die Domain innerhalb der letzten 60 Tage registriert wurde oder falls die Registrierung für weniger als 60 Tage erfolgte.

? Wie kann eine Domain von 1&1 übertragen werden?
Ihre Domain entsperren

Hinweis:Standardmäßig befinden sich unter 1&1 registrierte Domains unter dem "Domainsperre" Schutz. Damit werden nichtautorisierte Übertragungen Ihrer Domain verhindert. Vor Ihrer Domain-Übertragungsanfrage muss Ihre Domain entsperrt werden und Ihr Registraturstatus muss als "aktiv" bestätigt werden.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://admin.1and1.com an.
  2. Unter "Domains & Webspace" klicken Sie auf "Domains".
  3. Klicken Sie auf das "Übertragungen" Dropdown-Menü und klicken Sie auf "Sperren/Entsperren".
  4. Auf der nächsten Seite wählen Sie die zu entsperrende cpr144449003101 Domain aus dem Dropdown-Menü aus und klicken auf "Weiter".
  5. Klicken Sie auf "Weiter", anschließend auf "Entsperren" und auf "OK".
  6. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System die Statusänderung Ihrer Domain registriert und daher kann sich die Übertragung verzögern.
Kontaktinformationen des Administrators verifizieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://admin.1and1.com an.
  2. Unter "Domains & Webspace" klicken Sie auf "Domains".
  3. Setzen Sie einen Haken neben der Domain, für welche Sie die Kontaktinformationen des Administratoren überprüfen möchten.
  4. Klicken Sie auf den "Kontakt" Button im Dropdown-Menü und wählen Sie die Option zum Bearbeiten der Kontaktinformationen des Administrators aus.
  5. Falls die Informationen falsch sind, wählen Sie "Alternative Kontaktinformationen des Administrators festlegen" unter "Daten" aus.
  6. Auf der nächsten Seite geben Sie die richtigen cpr144449003101 Kontaktinformationen des Administrators ein und klicken schließlich auf "Speichern".
  7. Hinweis:Falls Sie keinen Zugriff auf die hier gelistete E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie die Eigentümerschaft Ihrer Domain nicht bestätigen und diese nicht übertragen.
  8. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn die Kontaktinformationen innerhalb der letzten 60 Tage geändert wurden, falls die Domain in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder falls diese für weniger als 60 Tage bei 1&1 registriert wurde.
Ihren EPP Autorisierungscode erhalten
    Hinweis: Um Ihre Domain übertragen zu können, benötigen Sie einen Autorisierungscode von Ihrem derzeitigen Registrar (auch EPP Code genannt). Einige Domains - insbesondere Ländercode Top-Level Domains (ccTLDs) - benötigen keinen Autorisierungscode.
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://admin.1and1.com an.
  2. Unter "Domains & Webspace" klicken Sie auf "Domains".
  3. 1&1 admin panel
  4. Klicken Sie auf den Domain-Namen, den cpr144449003101 Sie übertragen möchten und dann auf "Info".
  5. 1&1 select domain name to transfer
  6. Der Autorisierungscode wird auf der folgenden Seite erscheinen. Speichern Sie diesen Code um Ihre Domain-Übertragung abzuschließen.
  7. 1&1 authorization code page
Eine Domain-Namen Übertragung kaufen
  1. Gehen Sie zur Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu kaufen.
  2. Nach dem Kauf der Übertragung können Sie entscheiden die cpr144449003101 bestehenden Namenserver zu behalten oder die Namenserver zu parken.
  3. Hinweis: Falls Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie, um sicherzustellen, dass Ihre Webseite während der Übertragung nicht ausfällt, "bestehende Namenserver behalten" auswählen. Falls Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite einrichten, die Nutzer sehen werden, wenn Sie Ihre Webseite besuchen. Diese wird angezeigt bis Ihr Hosting eingerichtet ist.
? Wie kann eine Domain von Domain Monster übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.domainmonster.com/ an.

  2. Vom "Mitgliederbereich" Menü wählen Sie "Alle ansehen" aus.
  3. Klicken Sie die freizuschaltende Domain in der Liste an.
  4. Im Bereich "Domain-Steuerung" klicken Sie "GESPERRT" an.
  5. Auf der nächsten Seite entfernen Sie die cpr144449003101 Haken neben "Gesperrt" und wählen "Einstellungen speichern" aus.
  6. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.domainmonster.com/ an.
  2. Vom "Mitgliederbereich" Menü wählen Sie "Alle ansehen" aus.
  3. Klicken Sie auf das blaue Schild-Icon neben der Domain um die Privatsphäre zu deaktivieren.
  4. Entfernen Sie die Haken bei "Privatsphäreeinstellungen aktivieren" cpr144449003101 und "Ich bestätige, dass ich ... gelesen habe"
  5. Anschließend klicken Sie auf "Privatsphäreeinstellungen aktualisieren"
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.domainmonster.com/ an.
  2. Im "Mitgliederbereich" Menü wählen Sie "Alle ansehen" aus.
  3. Klicken Sie die Domain an, für die Sie einen Autorisierungscode erhalten möchten.
  4. Im "Domain-Steuerungs" Menü klicken Sie auf "Auth Code".
  5. Auf der "Domain Auth Code" Seite klicken Sie auf "Auth Code generieren"
  6. Ihr Autorisierungscode wird auf cpr144449003101 der nächsten Seite erscheinen.

  7. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  8. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei DomainMonster registriert wurde.
Eine Domain-Namen Übertragung erwerben
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von Enom übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich beim Enom Account Manager an.


  2. Im "Domain" Bereich wählen Sie "Registriert" aus.


  3. Wählen Sie die cpr144449003101 freizuschaltende Domain aus.

  4. Im "Domainverwaltungs" Dropdown wählen Sie "Allgemeine Einstellungen" aus und ändern dort die "Registrierungssperre" oder die Option "Deaktiviert".


  5. Klicken Sie auf "Speichern".
  6. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert, bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich beim Enom Account Manager an.


  2. Im "Domains" Bereich wählen Sie "Registriert" aus.


  3. Wählen Sie die cpr144449003101 gewünschte Domain aus.

  4. Im "Domainverwaltungs" Dropdownmenü wählen Sie "Kontaktinformationen" aus und entfernen die Privatsphäre.


Kontaktinformationen des Administrators verifizieren
  1. Melden Sie sich beim Enom Account Manager an.


  2. Im "Domains" Bereich wählen Sie "Registriert" aus.


  3. Wählen Sie die gewünschte Domain aus.

  4. Im "Domainverwaltungs" Dropdown Menü wählen Sie "Kontaktinformationen" aus.


  5. In der "Administrationskontakt" Zeile cpr144449003101 wählen Sie "Angepasst" aus.


  6. Nach den gewünschten Änderungen klicken Sie auf "Speichern".

  7. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  8. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei Enom registriert wurde.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
    Hinweis: Um Ihre Domain übertragen zu können, benötigen Sie einen Autorisierungscode Ihrer momentanen Registratur (auch als EPP Code bekannt). Einige Domains, insbesondere Top-Level Domains (ccTLDs), benötigen keinen Autorisierungscode.
  1. Melden Sie sich beim Enom Account Manager an.


  2. Im "Domains" Bereich wählen Sie "Registriert" aus.


  3. Wählen Sie die cpr144449003101 freizuschaltende Domain aus.

  4. Im "Domainverwaltungs" Dropdownmenü wählen Sie "Allgemeine Einstellungen" aus und klicken dort auf "Auth Info an Registranten emailen".


  5. Auf der nächsten Seite werden Sie eine "E-Mail wurde gesendet" Bestätigung erhalten.
Eine Domain-Namen Übertragung erwerben
  1. Um eine Übertragung zu erwerben besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von EuroDNS übertragen werden?
Schalten Sie Ihre Domain frei
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.eurodns.com/login an.

  2. Unter "Control Panel" klicken Sie auf die Nummer unter "Registrierte Domains".
  3. Klicken Sie auf "Domain verwalten" neben der Domain, die Sie freischalten möchten.
  4. Scrollen Sie hinunter zum "Transfer Out" Bereich und klicken Sie auf "Anderer Registrant"
  5. Wenn die Seite cpr144449003101 lädt, klicken Sie "Bestätigen".
  6. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Verifizieren Sie die Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.eurodns.com/login an.

  2. Unter "Control Panel" klicken Sie auf die Nummer unter "Registrierte Domains".
  3. Klicken Sie auf "Domain verwalten" neben der Domain, um die Privatsphäre dieser zu verifizieren.
  4. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, die unter "Administration" gelistet wird.
  5. Wenn diese Informationen angepasst werden müssen, klicken Sie auf "Profil bearbeiten".
  6. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, cpr144449003101 können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  7. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurden oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei EuroDNS registriert wurden.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Um einen Autorisierungscode zu erhalten kontaktieren Sie bitte das EuroDNS.com Kundensupport-Team kontaktieren.

  2. Sie können dies tun indem Sie sie cpr144449003101 per E-Mail auf dieser Seite erreichen: www.eurodns.com/about/contact/
Erwerben Sie eine Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Nameen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von Gandi übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei https://www.gandi.net/admin an.
  2. Wählen Sie bei "Domains" die freizuschaltende Domain aus.
  3. Unter "Domain-Namen" scrollen Sie zu "Übertragung sperren" und wählen "Bearbeiten" aus.
  4. Im Pop-Up Fenster wählen cpr144449003101 Sie "Übertragungsschutz deaktivieren" aus.
  5. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert, bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich auf https://www.gandi.net/admin an.
  2. In der oberen rechten Ecke wählen Sie "Mein Konto" aus
  3. Auf der nächsten Seite klicken Sie auf "Kontoverwaltung".
  4. Klicken Sie cpr144449003101 auf "Kontoinformationen aktualisieren".
  5. Scrollen Sie hinunter zu "Antispam-System" und wählen Sie "Nein" aus.
  6. Auf der unteren rechten Seite klicken Sie auf den "Absenden" Button.
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei https://www.gandi.net/admin an.
  2. Bei "Domains" wählen Sie die freizuschaltende Domain aus.
  3. Scrollen Sie zu "Kontakten" und überprüfen cpr144449003101 Sie die E-Mail-Adresse unter "Administration" aus.
  4. Wennn Sie keinen Zugriff auf diese E-Mail-Adresse haben, können Sie diese per Auswahl von "Bearbeiten" ändern.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Melden Sie sich bei https://www.gandi.net/admin an.
  2. Bei "Domains" wählen Sie die freizuschaltende Domain aus.
  3. Unter "Allgemeine Informationen" cpr144449003101 wählen Sie "Autorisierungsschlüssel" aus.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann ich eine Domain von GoDaddy übertragen?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei GoDaddy.com an.
  2. Wählen Sie "Mein Konto" aus.
  3. In der Mitte der Seite unter "Produkte" klicken Sie auf den "Start" Button rechts neben "Domains".
  4. Wählen Sie die zu übertragende Domain aus und cpr144449003101 klicken Sie auf den "Bearbeiten" Link direkt rechts daneben.
  5. Entfernen Sie die Haken bei "Domain(s) sperren" und im angezeigten Pop-Up klicken Sie dann auf "Speichern".
  6. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei GoDaddy.com an.
  2. Wählen Sie "Mein Konto" aus.
  3. In der Mitte der Seite unter "Produkte" klicken Sie auf den "Start" Button rechts neben "Domains".
  4. Klicken Sie auf die zu übertragende Domain.
  5. Unter "Domain Endungen" in der mittleren Sektionen cpr144449003101 suchen Sie "Privatsphäre" und wählen "Verwalten" aus.
  6. Ein neues Fenster wird sich öffnen und Sie auffordern, sich mit Ihren "Domains by Proxy" Konto anzumelden. Melden Sie sich mit Ihren Daten an.
  7. Wenn Sie sich nicht an Ihre Daten erinnern, wählen Sie "Anmeldedaten vergessen?" aus und geben dann den Domain-Namen und den Sicherheitscode ein. Eine E-Mail mit weiteren Informationen wird an den administriven Kontakt gesendet. Folgen Sie diesen Anweisungen um sich mit dem "Domains by Proxy" anzumelden. (Sie werden Ihre Kundennummer zugesendet bekommen und das Passwort SOLLTE Ihrem GoDaddy Passwort entsprechen)
  8. Klicken Sie auf "Private Registrierung abbrechen" neben der Domain, bei der die Privatsphäre entfernt werden soll.
  9. Klicken Sie auf "OK", um Änderungen im Pop-Up zu bestätigen.
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei GoDaddy.com an.
  2. Wählen Sie "Mein Konto" aus.
  3. In der Mitte der Seite unter "Produkte" klicken Sie auf den "Start" Button rechts neben "Domains".
  4. Klicken Sie auf cpr144449003101 die zu übertragende Domain.
  5. Im "Kontakte" Bereich verifizieren Sie, dass Ihre Adminkontaktinformationen korrekt sind.
  6. Falls nicht, klicken Sie auf "Bearbeiten".
  7. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen. Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurden oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei GoDaddy registriert wurden.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
    Hinweis: Einige Domain-Namen Erweiterungen benötigen keine Verwendung eines EPP-Codes.
  1. Melden Sie sich bei GoDaddy.com an.
  2. Wählen Sie "Mein Konto" aus.
  3. In der Mitte der Seite klicken Sie unter "Produkte" auf den "Start" Button direkt rechts von "Domains".
  4. Klicken Sie auf die zu übertragende Domain.
  5. Im "Einstellungs" Tab finden cpr144449003101 Sie das "Autorisierungscode" Feld.

  6. Klicken Sie auf "Code per E-Mail zusenden".
  7. Klicken Sie auf "OK" um den Autorisierungscode anzufragen.
  8. Klicken Sie erneut auf "OK" um den Code via E-Mail zugesendet zu bekommen.
  9. Hinweis: Wenn die von Ihnen gewünschte Erweiterung nicht gelistet ist, können Sie die Domain nicht übertragen.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von Hover übertragen werden?
Schalten Sie Ihre Domain frei
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://www.hover.com/signin an.
  2. In der "Zeige öffentliche Kontaktdetails" Zeile wählen Sie die Option "Aus" aus.
  3. Diese Einstellung cpr144449003101 wird automatisch gespeichert.
  4. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System die Statusänderung erkennt, und bevor die Domain schließlich übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://www.hover.com/signin an.
  2. In der "Zeige öffentliche Kontaktdetails" Zeile wählen Sie die Option "Ja" aus.
  3. Diese Einstellung cpr144449003101 wird automatisch gespeichert.
Verifizieren Sie die Kontaktinformationen des Administratoren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://www.hover.com/signin an.
  2. Am oberen Ende der Seite wählen Sie "Einstellungen" aus.
  3. Im "Registrierungsdaten" Bereich überprüfen Sie die "Admin" Details, um sicherzustellen, dass Sie auf diese E-Mail-Adresse zugreifen können.
  4. Wenn nötig, klicken Sie auf den "Bearbeiten" Button.
  5. Wenn Sie Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf den "Speichern" Button.
  6. Hinweis:Wenn Sie keinen Zugriff auf die hier gelistete E-Mail-Adresse des Administratoren haben, cpr144449003101 können Sie Ihre Domain nicht übertragen oder sich nicht als deren Inhaber verifizieren. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.
  7. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurden oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei Hover registriert wurden.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
    Hinweis: Um Ihre Domain zu übertragen, benötigen Sie einen Autorisierungscode Ihrer derzeitigen Registratur (auch als EPP Code bekannt). Einige Domains, besonders Top-Level Domains (ccTLDs), benötigen keinen Autorisierungscode.
  1. Um Ihren Autorisierungscode zu erhalten, klicken cpr144449003101 Sie auf den "Mein Konto" Tab.
  2. Der Code erscheint in der "Autorisierungscode" Zeile.
Erwerben Sie eine Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von IWantMyName.com übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://iwantmyname.com/ an.
  2. Wählen Sie "Domains" aus.
  3. Bei "Domain-Name" wählen Sie die freizuschaltende Domain aus.
  4. Klicken Sie cpr144449003101 auf "freischalten".
  5. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://iwantmyname.com/ an.
  2. Wählen Sie "Domains" aus.
  3. Unter "Domain-Name" wählen Sie die Domain aus, bei der die Privatsphäre entfernt werden soll.
  4. Wählen Sie cpr144449003101 "Privatsphäre deaktivieren" aus.
  5. Klicken Sie auf "WHOIS Maske deaktivieren".
  6. Ein grüner Banner mit der Nachricht "Ihre physischen Adressdetails wurden erfolgreich demaskiert" wird erscheinen.
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administratoren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://iwantmyname.com/ an.
  2. Wählen Sie "Domains" aus.
  3. In der "Domain-Eigentümer" Zeile klicken Sie auf "Kontakte bearbeiten".
  4. Scrollen Sie hinunter zum "Adminkontakt" Bereich.
  5. Verifizieren Sie, dass die gelistete E-Mail-Adresse die ist, auf die Sie auch Zugriff haben.
  6. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, cpr144449003101 können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.
  7. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  8. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurden oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei IWantMyName registriert wurden.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf https://iwantmyname.com/ an.
  2. Wählen Sie "Domains" aus.
  3. Bei "Domain-Name" wählen Sie cpr144449003101 die zu übertragende Domain aus.
  4. Im "Übertragungs-Autorisierungscode" Feld wird der Code in rot erscheinen.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von Marcaria übertragen werden?
Domain freischalten, Kontaktinformationen des Administrators verifizieren, EPP Autorisierungscode erhalten
  1. Um Ihre Domain freizuschalten, die Admininformationen zu ändern oder zu verifizieren und/oder um einen Autorisierungscode zu erhalten, kontaktieren Sie bitte das Kundenusupport-Team von Marcaria.com.
  2. cpr144449003101
  3. Dies kann per E-Mail an support@marcaria.com bewerkstelligt werden.
? Wie kann ich eine Domain von Name.com übertragen?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei Name.com an.
  2. Klicken Sie auf den "Mein Konto" Link.
  3. Klicken Sie auf die freizuschaltende Domain.
  4. Klicken Sie auf den "Freischalten" Link. Das cpr144449003101 Icon sollte nun ein offenes Vorhängeschloss darstellen.

  5. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Name.com an.
  2. Klicken Sie auf das "Konto" Icon.
  3. Klicken Sie auf die grüne Lupe in cpr144449003101 dem "Whois" Bereich um die Privatsphäre zu deaktivieren.
  4. Der Begriff sollte sich zu "Öffentlich" ändern und das Icon sollte nun ein roter Kreis mit einer horizontalen Linie sein.
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Name.com an.
  2. Klicken Sie auf das "Konto" Icon.
  3. Wählen Sie die zu bearbeitende Domain aus.
  4. Wählen Sie den "Kontakte" Tab im linken Menü aus.
  5. Wählen Sie den cpr144449003101 "Admin" Tab aus.
  6. Überprüfen oder bearbeiten Sie die gewünschten Informationen und klicken Sie auf die "Aktualisieren" Schaltfläche am Ende des Formulars.

  7. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen. Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei Name.com registriert wurde.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
    Hinweis: Einige Domain-Namen Erweiterungen benötigen keinen EPP Code.
  1. Melden Sie sich bei Name.com an.
  2. Klicken Sie auf das "Konto" Icon.
  3. Wählen Sie die cpr144449003101 zu bearbeitende Domain aus.
  4. Klicken Sie auf den "Ansehen" Link neben "Autorisierungscode:".

  5. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Nutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann ich eine Domain von NameCheap übertragen?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.namecheap.com/ an.
  2. Im Hauptmenü wählen Sie "MEIN KONTO" aus.
  3. Als nächstes gehen Sie zu "Anzahl der Domains in Ihrem Konto" und klicken auf "Ansehen".
  4. Klicken Sie auf die freizuschaltende Domain.
  5. In der linken Spalte cpr144449003101 wählen Sie "Registrantensperre" aus.
  6. Klicken Sie auf das Optionsfeld neben "Registrantensperre lösen".
  7. Klicken Sie auf "Änderungen speichern".
  8. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.namecheap.com/ an.
  2. Fahren Sie über "DOMAINS" und scrollen Sie herunter zu "WhoisGuard Privatsphäre" und klicken dort auf "Ihr WhoisGuard".
  3. Unterhalb von "WhoisGuard Abonnements" klicken Sie auf "Schutz bearbeiten".
  4. Unter "Domain modifizieren" klicken cpr144449003101 Sie auf "WhoisGuard deaktivieren".
  5. Scrollen Sie herunter zum Ende der Seite und klicken dort auf "Änderungen speichern".
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.namecheap.com/ an
  2. Im Hauptmenü wählen Sie "MEIN KONTO" aus.
  3. Gehen Sie als nächstes zu "Anzahl der Domains in Ihrem Konto" und klicken dort auf "Ansehen".
  4. Klicken Sie auf die Domain, deren Adminkontaktinformationen Sie überprüfen möchten.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf die gelistete E-Mail-Adresse haben. Andernfalls passen Sie diese an.
  6. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, cpr144449003101 können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  7. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei NameCheap registriert wurden.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf http://www.namecheap.com/ an.
  2. Im Hauptmenü wählen Sie "MEIN KONTO" aus.
  3. Als nächstes gehen Sie zu "Anzahl der Domains in Ihrem Konto" und klicken dort auf "Ansehen".
  4. Klicken Sie auf den freizuschaltenden Domain-Namen.
  5. In der linken Spalte cpr144449003101 wählen Sie "Registrantensperre" aus.
  6. Unter dieser Option ist ein Link namens "EPP Code erhalten".
  7. Im nächsten Fenster geben Sie die Domain und das Passwort ein, für die Sie einen Autorisierungscode möchten.
  8. Klicken Sie dann auf "EPP Code für meine Domain erhalten".
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von Network Solutions übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei Network Solutions an.
  2. Klicken Sie auf "Konto verwalten".
  3. Wählen Sie "Meine Produkte & Dienste" aus.
  4. Wählen Sie "Meine Domain-Namen" aus.
  5. Wenn Sie mehr als eine Domain besitzen, klicken cpr144449003101 Sie auf "Verwalten", um den zu bearbeitenden Domain-Name auszuwählen.
  6. Scrollen Sie hinunter zum "Details" Bereich.
  7. Klicken Sie auf "Abschalten oder Autorisierungscode anfragen".
  8. Setzen Sie einen Haken bei "Domainübertragung auslassen" und klicken Sie auf "Speichern".
  9. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Network Solutions an.
  2. Klicken Sie auf "Mein Konto".
  3. Wählen Sie "Meine Produkte & Dienste" aus.
  4. Wählen Sie cpr144449003101 "Meine Domain-Namen" aus.
  5. Wenn Sie mehr als eine Domain besitzen, wählen Sie den zu zu bearbeitenden Domain-Namen per Klick auf "Verwalten" aus.
  6. Scrollen Sie hinunter zum "Details" Bereich.
  7. Wählen Sie "Private Registrierung aus" aus und klicken Sie auf "los".
Veifizierung der Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Network Solutions an.
  2. Klicken Sie auf "Konto verwalten".
  3. Wählen Sie "Kontoeinstellungen" aus.
  4. Wählen Sie "Konten und Kontakte" aus.
  5. Klicken Sie auf "Kontokontakte bearbeiten".
  6. Wenn Sie mehr als ein Konto besitzen, wählen Sie cpr144449003101 den Kontonamen aus, für den Sie die Kontaktinformationen bearbeiten möchten.
  7. Im "WHOIS Kontakte berarbeiten" Bereich wählen Sie "WHOIS Kontakte ansehen/bearbeiten" aus.
  8. Wählen Sie die Option neben den Domain-Namen aus und wählen Sie "Bearbeiten" aus.
  9. Stellen Sie sicher, dass "WHOIS Adminkontakt" ausgewählt ist und klicken Sie auf "los".
  10. Entscheiden Sie, ob Sie Ihre Informationen bearbeiten oder einen neuen Nutzer hinzufügen möchten. Wenn Sie einen neuen Nutzer ohne Zugriff hinzufügen, klicken Sie auf "einen neuen Nutzer erschaffen" am unteren Ende der Seite. Ansonsten klicken Sie auf "Weiter".
  11. Hinweis: enn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen. Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurde, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei Network Solutions registriert wurde.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
    Hinweis: Einige Domain-Namen Erweiterungen benötigen keine Verwendung von EPP Codes.
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Network Solutions an.
  2. Klicken Sie auf "Konto verwalten".
  3. Wählen Sie "Meine Produkte & Dienste" aus.
  4. Wählen Sie "Meine Domain-Namen" aus.
  5. Wählen Sie die cpr144449003101 zu übertragende Domain aus.
  6. Scrollen Sie hinunter zum "Details" Bereich.
  7. Klicken Sie auf "Abschalten oder Autorisierungscode anfragen".
  8. Wählen Sie "Autorisierungscode anfragen" aus und klicken Sie auf "Speichern".

  9. Hinweis: Wenn Sie Ihren Autorisierungscode nach 24 Stunden nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport von Netzwerk Solutions.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von OnlyDomains übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Um Ihre Domain freizuschalten, müssen Sie den OnlyDomain.com Kundendienst kontaktieren.
  2. Bitte wenden Sie sich dazu an support@onlydomains.com.
  3. cpr144449003101 Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrer Domain auf http://www.onlydomains.com/ an.
  2. Im Seitenmenü wählen Sie "Meine registrierten Domains" aus.
  3. Finden Sie die Domain unter "Liste registrierter cpr144449003101 Domains", für die Sie die Privatsphäre entfernen möchten.
  4. Wenn die Privatsphäre für diese Domain bereits gekauft worden ist, klicken Sie den Button neben "Privatsphäre", um diese zu entfernen.
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administratoren
  1. Melden Sie sich bei Ihrer Domain auf http://www.onlydomains.com/ an.
  2. Vom Seitenmenü wählen Sie "Meine registrierten Domains" aus.
  3. Im Seitenmenü wählen Sie "Kontaktliste" aus.
  4. Wenn Sie keinen Zugriff auf die hier gelistete E-Mail-Adresse haben, wählen Sie "Aktualisieren" aus.
  5. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, cpr144449003101 können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  6. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurden oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei OnlyDomains registriert wurden.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Um Ihren Autorisierungscode zu erhalten, müssen Sie den OnlyDomains.com Kundendienst kontaktieren.
  2. Bitte wenden Sie cpr144449003101 sich dazu an support@onlydomains.com.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von Register.com übertragen werden?
Freischaltung Ihrer Domain
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Register.com an.
  2. Klicken Sie auf "Ihr Konto".
  3. Klicken Sie auf "Kontoanmeldung"
  4. Wählen Sie den zu übertragenden Domain-Namen aus.
  5. Unter "DOMAINSPERRE DEAKTIVIEREN/AKTIVIEREN", klicken cpr144449003101 Sie auf "Domainsperre deaktivieren".
  6. Im nächsten Fenster klicken Sie auf "Weiter" um dies zu bestätigen.
  7. Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis das System den Status ändert und bevor die Domain übertragen werden kann.
Privatsphäre deaktivieren
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Register.com an.
  2. Klicken Sie auf "Ihr Konto".
  3. Klicken Sie auf "Kontoanmeldung"
  4. Wählen Sie den cpr144449003101 zu übertragenden Domain-Namen aus.
  5. Privatsphäre deaktivieren
Verifizierung der Kontaktinformationen des Administrators
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf Register.com an.
  2. Klicken Sie auf "Ihr Konto"
  3. Klicken Sie auf "Kontoanmeldung"
  4. Wählen Sie den zu übertragenden Domain-Namen aus.
  5. Unter "Domain Kontakte" klicken Sie auf "Registranten, Adminkontakt und technischen Kontakt ansehen".
  6. Im Feld "Adminkontakt" steht die E-Mail-Adresse, die zur Übertragung der Domain verwendet wird.
  7. Wenn dies nicht Ihre E-Mail-Adresse ist, cpr144449003101 ändern Sie diese per Klick auf "Bearbeiten".
  8. Hinweis: Wenn Sie keinen Zugang zur gelisteten E-Mail-Adresse des Administrators haben, können Sie Ihre Eigentümerschaft nicht verifizieren und Ihre Domain nicht übertragen.

  9. Hinweis: Ihre Webseite kann nicht übertragen werden, wenn deren Kontaktinformationen in den letzten 60 Tagen geändert wurden, die Seite in den letzten 60 Tagen registriert wurde oder wenn die Domain in den letzten 60 Tagen bei Register registriert wurde.
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Um Ihren Autorisierungscode von Register.com zu erhalten, müssen Sie diese vom Kundendienst erfragen.
  2. Gebührenfrei aus den USA und Kanada: 877-866-0045
  3. Außerhalb der USA und Kanada: 902-749-2056
  4. Hinweis: Wenn die von Ihnen gewünschte Erweiterung nicht cpr144449003101 gelistet ist, können Sie diese auch nicht übertragen.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.
? Wie kann eine Domain von United Domains übertragen werden?
Erhalten Sie Ihren EPP Autorisierungscode
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Konto auf https://www.uniteddomains.com/ an.
  2. In der linken Ecke klicken Sie auf die "Meine Domains" Schaltfläche.
  3. Klicken Sie auf den Reiter "Rechnung/Verlängerung".
  4. Neben dem "Domainverlängerung" Feld cpr144449003101 klicken Sie auf "Authcode anfordern".
  5. Der Code sollte in diesem Feld erscheinen. Falls nicht, kontaktieren Sie bitte support@uniteddomains.com.
  6. Danach stellen Sie uns diesen Authcode bitte bereit und wir werden den Übertragungsprozess vervollständigen.
Erwerb einer Domain-Namen Übertragung
  1. Besuchen Sie die Domain-Namen Übertragungsseite um eine Übertragung zu erwerben.
  2. Nach Erwerb der Übertragung können Sie entweder cpr144449003101 den bestehenden Namenserver auswählen oder die Namenserver parken.
  3. Hinweis: Wenn Sie das Hosting für Ihre Domain nicht ändern, können Sie die Option "bestehende Namenserver beibehalten" auswählen, um sicherzugehen, dass Ihre Seite während der Übertragung nicht offline ist. Wenn Ihre Webseite nicht gehostet wird, können Sie die Option "Namenserver parken" wählen und 101domain wird eine temporäre Seite erstellen, damit Benutzer Ihre Seite besuchen können, während Sie das Hosting einrichten.